Kosova Politik/Wirtschaft

Ehrenbürger des Kosovo: Vladimir Putin

Belgrad – Es ist nun mittlerweile eine ganze Woche her, als der russische Premier zum Ehrenbürger von Kosovo und Metochien erklärt wurde. Während seines heutigen Besuchs in der serbischen Hauptstadt hat Putin diese Ehrenbürgerschaft nun öffentlich akzeptiert.

Putin erhält Ehrenbürgerschaft

Eine Woche ist es nun her, als das Parlament der serbischen Gemeinden von Kosovo und Metochien während einer feierlichen Sitzung in Zubin Potok, das in der Region Mitrovica im Norden des Kosovo liegt, Vladimir Putin am 15. März offiziell zum Ehrenbürger der Großgemeinde erklärten.
Serbischen berichten zu Folge soll der russische Premierminister noch Heute, während seines Aufenthaltes in Belgrad eine entsprechend offizielle Urkunde überreicht bekommen.

„im Interesse Serbiens“

Er selbst erläuterte den Medien gegenüber folgendes:

Für mich ist alles, was Sie im Interesse Serbiens tun, annehmbar. Dabei bin ich mir des politischen Hintergrunds dieser Entscheidung bewusst […]. Wenn etwas Serbien Nutzen bringt, dann gehen wir davon aus, dass dies auch im Interesse der Russischen Föderation liegt.

Foto-Copyright: https://www.flickr.com/photos/83057948@N07/9510184267

5 Kommentare

Hinterlass ein Kommentar

18 − fünfzehn =