Politik/Wirtschaft

Kosovo fragt nach Anerkennung Sambias

Im Zuge des Projektes „Flying for Kosovo“ landete Pilot James Berisha, gebürtiger Kosovare, gestern Abend im afrikanischen Staat Sambia, um die Regierung ganz offiziell um die Anerkennung seines Staates zu bitten.

Flying for Kosovo

Flying for Kosovo – James Berisha und sein Team haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Welt zu bereisen, um Unterstützung und Anerkennung für den Kosovo gewinnen zu können. Als Pilot hat Berisha die besten Voraussetzungen dafür. Flying for Kosovo nannte er das Projekt und landete im Zuge dessen gestern in Sambia.

Bessere politische Beziehung nach Afrika

Bislang wurde der Kosovo von 75 Staaten als souverän anerkennt. 11 Davon sind jedoch nur aus Afrika. Entsprechend erklärte Berisha, der als offizieller Vertreter des Kosovo gilt, dass es wünschenswert wäre, Anerkennung von weiteren afrikanischen Staaten zu erhalten, um vor allem den Handel zu verbessern, gewährleisten und einen kulturellen Austausch zu ermöglichen.
Der Kosovo-Aktivist verfasste dazu ein formelles Schreiben, eine Bitte, die er sofort nach seiner Landung der Regierung zukommen liess.

Eingehende Untersuchung

Die Antwort des afrikanischen Staates kam prompt. Außenminister Kabinga Pande teilte mit, dass diese Bitte eingehend geprüft werde.

Foto-Copyright: http://www.flickr.com/photos/40987041@N07/4973669840/

6 Kommentare

  • das selbe könnten noch 150 verschiedene minderheiten der welt machen und dadurch 150 neue staaten erstehen wen uno das wil dan bitte ivan glaubt nicht daran

    • sie Können vieles versuchen,aber am ende kommt es gleich.
      Solange die nicht checken das ohne Serbien nicht läufts,sind sie am falschem weg.
      Ganz Kosovo kriegen wir natürlich nicht mehr zurück,aber norden des Kosovo sicher.

  • die Albaner waren und werden nie eine minderheit in ihre heimat sein,minderheit waren die serben in ex yugoslavien gewesen und inerhalb 10 jahre fürten 4 kriege das spricht selber wer was ist .

  • zitat des sambischen präsidenten:
    sicher unterschreibe ich
    beantworten sie mir blos drei fragen?
    1. Wo liegt Kosovo überhaupt, Europa?
    2. Wo muss ich unterschreiben?
    3. Wo haben sie mir 1 Mio.$ genau überwiesen?
    Zitatende

  • was soll ich dazu sagen kosovo ist eigene sttat und land.die serbe musen aksebtiren.75 Lender haben kosovo anerkant.und das kapitel ist abgeschlosen für kosovo.die serbe sollen nach forne schauen für ihre zuckunft.so lange die serben nicht kosovo anarkennen als unabhängig die werden nicht in EU .ich binn auf 100%sicher.ich klaube die serbe haben mer probleme ails die kosovaren .ich mus dazu sagen was die serbe hier in Österreich machen für kriminaliten dann überlege ich mich wer hat die krig in bosnien kroacien slovenien und in kosovo. die serber meine mainung nach haben gelebt vom die andren.schut die politiker vom serbien die machen ihre konto foll mit geld un bevolkerung soll es leiden .

Hinterlass ein Kommentar

vierzehn + siebzehn =