Rezepte

Rinderhacksteaks mit Tomaten

Zutaten

  • 600 g Rinderhack
  • 2 Scheiben Weißbrot ohne Rinde
  • 3 Zwiebeln
  • 1 ½ TL Salz
  • 1 ½ TL Pfeffer
  • 1 TL Paprikapulver (am besten scharf)
  • ¼ TL Cumin
  • ¼ TL Piment
  • 1 TL Thymian
  • ¼ TL Koriander
  • 4 Fleischtomaten
  • 3 EL Butter
  • 1EL Olivenöl
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 Gläser heißes Wasser

Zubereitung

In einer Schüssel das Rinderhack, das eingeweichte Brot, die geschälten und geraspelten Zwiebeln vermengen und die Gewürze gut in den Teig einarbeiten.
Den fertig gekneteten Teig etwa 30 Min. ruhen lassen.
Inzwischen die Tomaten schälen und klein hacken.
Aus dem Fleischteig kleine runde Fladen mit etwa 5 cm Durchmesser formen.
Butter und Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
Die Rinderhacksteaks nach und nach in das heiße Fett geben und von beiden Seiten hellbraun braten.
Mit Tomaten bedecken und mit gehackter Petersilie bestreuen.
Das Tomatenmark mit etwas Wasser verdünnen und über die Hacksteaks gießen.
Bei geschlossenem Deckel ca. 30 Min. auf kleiner Flamme dünsten.

Hinterlass ein Kommentar

dreizehn − zwei =