Rezepte

Hähnchen mit Wallnüssen

Zutaten

  • 1 Hähnchen
  • 200 g geschälte Wallnüsse
  • 4-5 Scheiben Weißbrot
  • 3 Tassen Hühnerbrühe
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Paprikapulver
  • ½ Bund Petersilie

Zubereitung

Das Hähnchen gar kochen, abkühlen lassen und das Fleisch von den Knochen lösen.
Die Wallnüsse im Mörser feinkörnig zerreiben und kräftig durch ein Leinentuch pressen.
Das hehrrausquellende Nussöl auffangen und beiseite stellen.
Das Brot in der Hühnerbrühe einweichen, ausdrücken und in einer tiefen Schüssel mit dem zerkleinerten Fleisch, den zerriebenen Nüssen, etwas Hühnerbrühe, Salz und Paprikapulver vermengen und mit dem Wallnussöl übergießen.
Vor dem servieren mit Petersilie garnieren.

Tipp: Je nach Belieben kann dieses Gericht mit der verbleibenden Hühnerbrühe flüssiger oder fester gemacht werden.

Tipp 2: Statt Hähnchen eignet sich auch Putenfleisch.

Kennst Du weitere albanische Rezepte?
Wir freuen uns auf Deine Zusendung!

Foto-Copyright: http://www.flickr.com/photos/40780655@N05/4063161077/

Hinterlass ein Kommentar

achtzehn + 4 =