Rezepte

Hammelfleisch mit Joghurt

Zutaten

  • 1 kg Hammelfleisch ohne Knochen
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • 1 TL Thymian
  • 1 EL Olivenöl
  • 3 EL Margarine
  • 1 Bund Lauchzwiebeln, geputzt, in ca. 3 cm langen Streifen
  • 4 mittelscharfe Peperoni in Ringen
  • 4 Knoblauchzehen
  • 500 g Joghurt
  • 2 EL Butter
  • 1 TL Cayennepfeffer oder Rosenpaprika
  • 1 Bund Petersilie

Zubereitung

Das Hammelfleisch in etwa 2 cm große Würfel schneiden und in einem Schmortopf bei mittlerer Hitze unter ständigem wenden kurz anbraten.

Dann das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen.

Olivenöl und Margarine zufügen, und auf mittlerer Flamme im eigenen Saft weiterschmoren.
Mit heißem Wasser ablöschen und garen, bis der größte Teil der Flüssigkeit aufgebraucht ist.

Etwa 10 Min. vor dem Anrichten die Lauchzwiebeln und Peperoni zum Fleisch geben und mitschmoren.
Inzwischen die Knoblauchzehen mit einem halben TL Salz zerdrücken und mit dem Joghurt Glattrühren.
Das gegarte Fleisch auf einer Platte anrichten, mit dem Joghurt bedecken und mit in der zerlassener Butter gelöschtem Cayennepfeffer begießen, darüber die gehackte Petersilie streuen.

Kennst Du weitere albanische Rezepte?
Wir freuen uns auf Deine Zusendung!

Foto-Copyright: https://www.flickr.com/photos/10559879@N00/3061205576

Hinterlass ein Kommentar

14 − sieben =