Rezepte

Hacksteak aus Kayseri

Zutaten

  • 500 g Hammelhack
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Scheibe Weißbrot ohne Rinde
  • 1 Ei
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 ½ TL Salz
  • 1 TL Cumin
  • 1 TL Pfeffer
  • ½ TL Koriander
  • ½ TL Thymian
  • ½ TL Piment
  • 3 EL Olivenöl
  • ½ Tasse Wasser
  • 500 g Kartoffeln
  • 500 g Tomaten

Zubereitung

Das Hammelhack mit den geschälten und geraspelten Zwiebeln, der eingeweichten Weißbrotscheibe, dem Ei, ½ Bund fein gehackter Petersilie, Salz, Cumin, Pfeffer, Koriander, Thymian, Piment, 1 EL Olivenöl und ½ Tasse Wasser gut verkneten.
Den Teig etwas ruhen lassen.
Inzwischen die Kartoffeln waschen, schälen und in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden.
In der Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen, die Kartoffelscheiben darin ganz kurz anbraten und in einer feuerfesten Form nebeneinander legen.
Auf jede Kartoffelscheibe ein etwa 2 cm dickes Stück Hackfleisch (von Hand geformt) legen.
Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden.
Das Hackfleisch mit den Tomatenscheiben bedecken und die feuerfeste Form in den Ofen stellen.
Bei mittlerer Hitze ca. 25.30 Min. garen.
Vor dem servieren die restliche gehackte Petersilie über das Gericht streuen.

Kennst Du weitere albanische Rezepte?
Wir freuen uns auf Deine Zusendung!

Foto-Copyright: http://www.flickr.com/photos/22508531@N08/5357330586/

Hinterlass ein Kommentar

5 + 15 =