Rezepte

Hackbällchen auf Spinat

Zutaten

  • 1 kg frischer Spinat
  • 2 Zwiebeln
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 2 Eier
  • 1 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • 40 g Margarine oder Butter
  • Muskatnuss

Zubereitung

Spinat putzen, gründlich waschen und abtropfen lassen.
Zwiebeln schälen, fein würfeln und in einem Sieb in kochendem Wasser 2 Min. blanchieren.
Hackfleisch mit Eiern, Zwiebelwürfeln und dem gepressten Knoblauch vermischen.
Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer sehr scharf würzen.
Mit nassen Händen etwa 50 Hackbällchen formen.
20 g fett in einer Pfanne erhitzen, die Hackbällchen darin 10 bis 15 Min. braten, gelegentlich wenden.
Die restliche Margarine oder Butter in einem großen Topf schmelzen.
Den Spinat darin zusammenfallen lassen und 10 Min. garen, dabei häufig wenden.
Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
Die gebratenen Hackbällchen auf dem Spinat anrichten.
Mit „Joghurt-Knoblauch-Sauce“ übergießen.
Etwas Cayennepfeffer darüber stäuben.

Kennst Du weitere albanische Rezepte?
Wir freuen uns auf Deine Zusendung!

Foto-Copyright: http://www.flickr.com/photos/22508531@N08/3274266405/

Hinterlass ein Kommentar

14 − 8 =