Rezepte

Dampf Kebab

Zutaten

  • 500 g Lammfleisch in 4 Stücken
  • 2 EL Margarine
  • 2 gewürfelte Zwiebeln
  • 1 TL Mehl
  • 1 TL Salz
  • ¼ TL Pfeffer
  • ¼ TL scharfes Paprikapulver
  • 4 geschälte Tomaten
  • 2 Auberginen in je 4 Längsscheiben
  • 1 Glas Olivenöl
  • 2 grüne Paprika in je 2 Querstücken
  • 1 Tomate in 4 waagerechten Scheiben

Zubereitung

Das Fleisch in einem Topf so lange braten, bis es keine Flüssigkeit mehr abgibt.
Margarine, gewürfelte Zwiebeln, Mehl, Salz, Pfeffer und das Paprikapulver zufügen.
Unter umrühren schmoren, bis die Zwiebeln gelb sind.
Dann die geschälten Tomaten beigeben, erneut ein paar Minuten umrühren.
½ l Wasser angießen und etwas 1 Stunde weiterkochen.
Auberginenscheiben in Olivenöl auf jeder Seite ca. 1 Min. lang braten, herausnehmen, abtropfen lassen und die Paprika im selben Öl ebenso braten.
Wenn das Fleisch gar ist, je 2 gebratene Auberginenscheiben in Kreuzform auf den Boden eines flachen Topfes legen.
Darauf 1 Stück Fleisch, obendrauf 1 Tomatenscheibe und 1 Paprikahälfte.
Auberginen nach oben einschlagen und mit Zahnstochern an der Paprika befestigen.
Die restlichen 3 Portionen ebenso herrichten.
Mit einem Esslöffel die 4 Fleischpäckchen mit der Sauce aus dem Topf begießen und noch 20 Min. bei mittlerer Hitze im Backofen weiterschmoren.

Tipp: Mann kann auch Rindfleisch statt Lamm nehmen und das Gericht, bevor es in den Backofen kommt, mit geriebenem Käse und Butterflöckchen bestreuen.

Kennst Du weitere albanische Rezepte?
Wir freuen uns auf Deine Zusendung!

Foto-Copyright: http://www.flickr.com/photos/7352088@N08/826991105/

Hinterlass ein Kommentar

13 + sechzehn =