Rezepte

Hack im Teig

Zutaten für den Teig

  • 2 Tassen Mehl
  • Wasser
  • Salz

Zutaten für die Füllung

  • 250 g Rinderhack
  • 1 Ei
  • 1 feingewürfelte Zwiebel
  • 1 Bund feingehackte Petersilie
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • 100 g geriebene Wallnüsse
  • 1 EL Butter
  • 1 TL Paprikapulver

Zubereitung

Mehl mit lauwarmen Wasser und Salz zu einem elastischen Teig vermengen.

Auf Papierdicke ausrollen und in ca. 5 mal 5 cm große Karos schneiden.

Hackfleisch in einer tiefen Schüssel mit dem Ei, Zwiebeln, Petersilie, Salz und Pfeffer zusammenkneten.

Die Masse auf die Teigkaros verteilen, einschlagen, zusammendrücken und zu fast kugelförmige Taschen formen.

Diese etwa 20 Min. in viel Wasser auf großer Flamme kochen.

Herausnehmen, abtropfen lassen, in eine Schüssel legen und mit den geriebenen Wallnüssen bestreuen.

In einer Pfanne 1 EL Butter schmelzen, mit Paprikapulver verrühren und auf die Hacktaschen gießen.

Kennst Du weitere albanische Rezepte?
Wir freuen uns auf Deine Zusendung!

Foto-Copyright: http://flickr.com/91904284@N00/2651184013

Hinterlass ein Kommentar

zwei × 2 =