Kosova Politik/Wirtschaft

Bittere Bilanz für Kosova

hashim-thaci-bilanz-kosova

Im Bereich Diplomatie gilt das Jahr 2015 für Kosova als eines der erfolglosesten und schlechtesten Jahre überhaupt. Zum einen spricht man über das UNESCO-Debakel und zum anderen über die sehr niedrige Zahl der Anerkennung von Kosovas Unabhängigkeit in diesem Jahr.

Dieses Jahr wurde Kosova im Mai nur von dem Staat Antigua und Babuda anerkannt. Weitere Anerkennungen folgten nicht. Der Politikforscher für Südosteuropa an der London School of Economics and Political Science, James Ker-Lindsay, schrieb auf Twitter, dass dies eine bittere Bilanz ist.

„Nur ein Land hat Kosova im Jahr 2015 anerkannt. Antigua&Babuda im Mai. Das ist die niedrigste Jahresbilanz seit der Unabhängigkeitserklärung im Jahr 2008.“
Im Jahr 2008 erreichte Kosova 53 Anerkennungen und gilt als eines der besten und erfolgreichsten Jahre. Darauf folgen die Jahre 2011 und 2012 mit 12 Anerkennungen in einem Jahr.

Hinterlass ein Kommentar

achtzehn + zehn =